News

Squash | 09.05.2019

8. BayernLB Squashturnier am 27.04.2019

Nach längerer Pause war es 2019 wieder einmal so weit

Von Alfred Dachgruber

Nach längerer Pause war es 2019 wieder einmal so weit:  Der Sportclub lädt zur Bankmeisterschaft im Squash!

Nach anfänglich zögerlichen Anmeldungen fanden sich  11 Spieler im Sports4U ein, um um den BayernLB Meistertitel zu kämpfen oder einfach nur mal am Squashsport zu schnuppern. 

Erfreulicherweise meldeten sich nicht nur Mitglieder der Squashabteilung an, sondern auch komplette Neulinge, die mit viel Begeisterung an die Sache ran gingen.

Der Turniermodus sah dann drei Gruppen vor, bei der in jeder Gruppe ein aktiver Spieler der Squashmannschaft der Bank gesetzt wurde.  Die weiteren Spieler wurden in die jeweilige  Gruppen gelost. 

Nach der Vorrunde stand fest, dass die drei gesetzten Spieler auch um die Plätze 1 – 3 kämpfen.  Am Ende setzte sich Andy Ziemer,  extra aus Berlin angereist (er kam vor Jahren über die Schiene der DKB Berlin zum Sportclub und spielt seitdem regelmäßig in der Mannschaft), gegen Donald Engelbrecht und Marc Küppers durch.

Nach insgesamt drei Stundenschwitzen und fighten, jeder Spieler hat mindestens 4 Einzel zu absolvieren,  war das Turnier beendet und es konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden.

Es hat allen Spaß gemacht und wir hoffen, dass sich beim nächsten Turnier noch mehr Spieler finden, die den Mut haben, anzutreten.