Bodybuilding

Einweisung und Schnuppertraining

Jeweils Dienstags und Donnerstags von 15.30 Uhr bis 17:30 Uhr - Nur nach vorheriger Terminabsprache !

Peter Hanraths (Bayern FM)

Telefon: 49 89 442333160
Telefax: 49 89 442333161
E-Mail: peter.hanraths@bayernfm.de

Sie interessieren sich für Fitness/ Bodybuilding oder Bodywellness? Und haben Lust sich körperlich zu betätigen?

Dann schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!

Sie finden im Haupthaus B18 im U2 Bauteil D einen Kreis lustiger und gleichgesinnter Kolleginnen und Kollegen im Fitnessraum vor.

Jeweils Dienstags und Donnerstags von 15.30 Uhr bis 17:30 Uhr stehe ich dort für eine kurze Einweisung zur Verfügung.

Als ausgebildeter Trainer können Sie bei mir alles über Ihre physischen Möglichkeiten und das entsprechende Know-How dieser Sportart erfahren. Auch bei gesundheitlichen Problemen am gesamten Bewegungsapparat sowie Präventivmaßnahmen stehen wir Ihnen mit ausgesuchten Programmen gerne zur Verfügung.

Bitte nehmen sie aber vorher unbedingt Kontakt mit mir auf. Aus dienstlichen Gründen kann ich nicht immer alle Einweisungszeiten garantieren.

 

 

Faustball

Training
Jeden Donnerstag um 17.00 Uhr in der Sportarena Osterwaldstraße:
In den Sommermonaten im Freien und in den Wintermonaten und bei schlechtem Wetter in der Halle.

Helmut Eigl

Telefon: +49 89 361 41 39
E-Mail: eiglhelm@aol.com

Unsere Abteilung besteht seit 55 Jahren - entsprechend ist unsere Altersstruktur. Bis auf einen Mitspieler sind wir alle schon im Ruhestand, das heißt aber nicht, dass wir uns ausruhen wollen.

Nicht große sportliche Erfolge sind unser Ziel; wir wollen uns durch das regelmäßige Training fit und gesund erhalten. Damit die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, treffen wir uns nach dem Training im Sportstüberl. Auch unsere Hüttenaufenthalte in der Wildschönau sind sehr beliebt.

Mitspieler dringend gesucht! Tun Sie etwas, bevor Sie einrosten. Wir brauchen Sie als aktiven Mitspieler! Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber Lust auf Bewegung und Ballspiel in einer Gemeinschaft sollten schon gegeben sein. Kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Fitnessgymnastik

 

 

Elke Sandhöfer

Telefon: +49 89 2171-28456
Telefax: +49 89 2171-628456
E-Mail: elke.sandhoefer@bayernlb.de

Die Gymnastik (griechischγυμναστική, von gymnázein - üben, turnen) ist die Kunst der Leibesübungen, so genannt, weil derartige Übungen bei den Griechen nackt (gymnós) angestellt wurden.

Bei uns wird nicht mehr nackt geturnt und aus der trockenen Kunst der Leibesübungen ist eine funktionelle Fitnessgymnastik geworden. Mit fetziger Musik und viel Power steigern wir unsere Kondition, schulen unsere Koordination und kräftigen unsere gesamte Muskulatur. Daher eignet sich unsere Fitnessgymnastik auch hervorragend als Ausgleich zu anderen oft sehr einseitigen Sportarten.

Die Gymnastik findet immer am Dienstag, 17:45 bis 18:45 Uhr in der Sportarena in der Osterwaldstraße statt.


Skigymnastik:
Im Herbst und Winter ist unsere Fitnessgymnastik auf das Skifahren ausgerichtet um uns fit für die Piste zu machen.

Aquafitness:
Diese gelenkschonende und effektive Art der Gymnastik werden wir im Sommer bei schönem Wetter im Schwimmbad in der Osterwaldstraße durchführen. Sollte das Wetter für das Schwimmbad zu kalt sein, halten wir uns im Freien auf dem Gelände der Osterwaldstraße fit.

Und nach dem Sport auf die Terasse oder in die Sportgaststätte zu einem gemütlichen Umtrunk in geselliger Runde.

Fußball

Gernot Rill

Telefon: +49 172 8585 642
Telefax: +49 89 2171-628587
E-Mail:  gernot.rill@sap.com

#oneteam, #Zuverlässigkeit, #FreudeamFußball


Diese Werte pflegen wir seit mittlerweile mehr als über 50 Jahren und sind damit überaus erfolgreich. Dafür trainieren wir von Februar bis Ende Oktober dienstags auf einem der besten Rasenplätze Münchens in der Osterwaldstraße 76 und spielen mittwochs mit der Zweiten und freitags mit der Ersten Mannschaft sehr erfolgreich in der Münchner Firmen- und Behördenliga. Im Winter halten wir uns mit dem sogenannten Dienstagskick auf unserem Kunstrasen fit.

Interessenten, die sich aktiv am Spielbetrieb beteiligen möchten, sind sehr herzlich willkommen und werden gerne aufgenommen. 

 

Gemeinsam erfolgreich:

 Die 1. Fußballmannschaft hat seit 1975 insgesamt 22 mal, zuletzt im Jahr 2017, die Meisterschaft der Münchner Firmen- und Behördenrunde gewonnen. Hinzu kommen 12 Pokalsiege, 15 Supercuperfolge sowie 4 Hallenmeisterschaften. Der Sportclub stellt daher mit Abstand das erfolgreichste Fußball-#oneteam der Münchner Firmenrunde.

Hinzu kommen, bei dem seit 1968 ausgetragenen Turnier um den Wanderpokal der südbayerischen Sparkassen, aktuell 13 Turniersiege.

 

 

Golf

 

 

Stefan Schwarz
Telefon: +49 89 2171-28178
E-Mail: stefan.schwarz@bayernlb.de

Golf war lange Zeit ein Sport, der durch den erforderlichen Zeit- und Kapitaleinsatz eine recht hohe Einstiegsbarriere hatte (ähnlich dem Reit-, Segel- oder Flugsport). Zum einen lag das daran, dass Bau und Unterhalt eines Golfplatzes sehr teuer sind, was dann in Form von hohen Aufnahme- und Jahresgebühren auf die Mitglieder umgelegt wurde. Außerdem war die umfangreiche Ausrüstung früher relativ teuer, da sie aus England importiert werden musste. Heute hat sich das weitgehend geändert, da es inzwischen viele öffentliche Golfplätze gibt und auch die Ausrüstung im normalen Sportfachhandel erhältlich ist. Auf den öffentlichen Anlagen kann jeder Golf üben und spielen, es sind ganz normale, in der Regel gewinnorientierte Dienstleistungsbetriebe. Dazu haben die meisten privaten Golfclubs ihre Plätze für Tagesgäste geöffnet. 

In Deutschland, Österreich, der Schweiz und wenigen anderen Ländern wird die Erlaubnis, auf einem Golfplatz zu spielen, von der Erlangung der sogenannten Platzreife (PR) oder Platzerlaubnis (PE) abhängig gemacht, die in PE-Kursen erworben werden kann. Hier werden die Grundlagen des Spiels und der Golfetikette erlernt.
Den golfsüchtigen Kolleginnen und Kollegen und deren Familienangehörige möchten wir die Möglichkeit bieten, auf unserem Kooperationsclub, der GolfRange, preiswerter zu spielen (vergünstigte Greenfeekosten bis hin zu vergünstigten Mitgliedschaften) sowie Vergünstigungen für Platzreifekurse zu erhalten.

Jiu-Jitsu

Training
jeden Montag von 18.00 bis 19.30 im Sportheim an der Osterwaldstraße 76

Sven Schüller
Telefon: +49 89 2171-23102
Telefax: +49 89 2171-623102
E-Mail: sven.schueller@bayernlb.de

 

 

Die Jiu-Jitsu Abteilung besteht seit Oktober 1976. Jiu-Jitsu ist eine Selbstverteidigungssportart wie z. B. Judo oder Karate. Diese Sportarten begleitet oft ein Vorurteil, das aus spektakulären Shows und Medienprodukten entsteht. Nicht jeder, der eine solche Sportart betreibt, muß Bretter mit blanken Händen zertrümmern.

Wir sehen das Training in der Jiu-Jitsu Riege als eine Möglichkeit, für Frauen und Männer,

  • sich fit zu halten oder zu werden,
  • seine Körperbeherrschung zu verbessern,
  • in einer netten Gruppe regelmäßig Sport zu betreiben,
  • langsam aufbauend sein Können zu verbessern und
  • für den Ernstfall ein paar hilfreiche Techniken zu erlernen.

Jiu-Jitsu ist zwar kein Mannschaftssport, wir sehen uns aber trotzdem nicht als Einzelkämpfer, sondern als Gruppe. Wir nehmen Rücksicht auf das persönliche Leistungsvermögen der Einzelnen und sehen Gürtelprüfungen nicht als Ziel unseres Trainings.

Laufen / Nordic Walking

Treffpunkt 

Läufer: jeden Mittwoch in der Sportarena an der Osterwaldstraße um 17:00 Uhr
Walker: jeden Mittwoch in der Sportarena an der Osterwaldstraße um 18:00 Uhr.

Wolfgang Müllner
Telefon: +49 8139-7331
Mobil:  +49 1735739515
E-Mail: wolfgang.muellner@web.de

 

Alexander Krebs
Telefon: +49 89 2171-21820
Telefax: +49 89 2171-621820
E-Mail: alexander.krebs@bayernlb.de

 

 

Die Läufer

Seit über 30 Jahren gibt es im Sportclub der Bayerischen Landesbank eine Laufgemeinschaft. Am Ausdauersport interessierte Kolleginnen und Kollegen und deren Familienangehörige treffen sich einmal wöchentlich zum Laufen und Walken.

Wer läuft regt den Stoffwechsel an und stärkt Herz und Kreislauf. Laufen ist ein vorzügliches Ausdauertraining, das zu jeder Zeit, bei jedem Wetter und an fast jedem Ort ausgeführt werden kann. Laufen wirkt ausgleichend auf das vegetative Nervensystem, beflügelt den Geist und trägt zum Stressabbau bei. Laufen mit Gleichgesinnten in der Gruppe fällt leichter und sichert die regelmäßige Ausübung. Lauftreff ist auch Geselligkeit, Kontakt - ja eine moderne Art von Stammtisch.
Erfahrene LäuferInnen der Laufgemeinschaft im Sportclub der BayernLB sind Ihre Laufbegleiter. Von diesen erfahren Sie Wissenswertes über Lauftechnik, richtiges Schuhwerk usw. Fühlen Sie sich angesprochen, egal ob Anfänger oder ambitionierter Läufer.
Sie werden feststellen:
Vieles läuft besser, wenn man läuft!

 

Die Nordic Walker

Nordic Walking, ist der Ausdauer-Trend-Sport der letzten Jahre und hat sich mit zweistelligen Zuwachsraten bei den Fitness-Begeisterten aller Altersstufen in Deutschland etabliert. Alle für das Laufen genannten Gesundheitsaspekte treffen auch auf das Nordic Walken zu. Durch den Einsatz der Stöcke ist es ein Ausdauertraining bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers trainiert wird, gleichzeitig ist Nordic Walken gelenkschonender als Laufen.

Jeden Mittwoch geht es unter Anleitung von lizensierten Nordic Walking Trainern in den angrenzenden englischen Garten.  

Schach

Wolfgang Meier
Telefon +49 89 2171-28008
Telefax +49 89 2171-628008
E-Mail: wolfgang.meier@bayernlabo.de

Oft wird uns die Frage gestellt: Wie kann man die Faszination des Schachs erklären? Immerhin spielen nach aktuellen Schätzungen heutzutage etwa 200 Millionen Menschen auf der Welt Schach. Hier der Versuch einer zumindest teilweisen Erklärung:

In der Welt des Schachs dreht sich alles um „nur“ 64 Felder und 32 Figuren. Sie erzeugen aber ein in sich abgeschlossenes Modell des Lebens und der Welt im Kleinen. Hierbei handelt es sich allerdings um eine Welt der aggressionslosen Konkurrenz, die auf logisches Denken gegründet ist. Schach ist ein Ort des gewaltfreien geistigen Ringens, ein Ort voller Ideen, Kreativität und Harmonie im Zusammenspiel der Figuren. Es ist ein Resonanzboden für positive Leidenschaft und spürbare Ästhetik. In einer Welt der tosenden Oberflächlichkeiten ist Schach ein Ort der Ruhe und der Tiefe. Schach, so kann man verkürzt sagen, macht glücklich. Durch Schach kann man den Zustand des Im-Flow-seins erreichen, wenn man ganz in dem aufgeht, was man gerade tut. In eine Partie versunken legen alle Sorgen um einen herum eine Pause ein.

Regelmäßige Trainings- und Spielabende kommen leider nicht zustande, da wir alle weit verstreut und deshalb hauptsächlich in unseren Heimatvereinen aktiv sind. Wir nehmen aber regelmäßig an den Turnieren der Schachrunde des BBV Südbayern e.V. teil, so dass Sie zunächst bei unseren Heimspielen kiebitzen können, wozu Siejederzeit herzlich eingeladen sind. Heimspiele tragen wir dienstags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr meist in 80333 München, Brienner Straße 22 (Raum 116) aus.

Falls Sie regelmäßig über die konkreten Schachtermine informiert werden wollen, nehmen wir Sie gerne in den E-Mail-Verteiler der Abteilung Schach auf. Scheuen Sie sich bitte nicht, bei Fragen und Anregungen Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ski

Aktivitäten

Unsere nächsten Termine finden Sie im unter "News".

Harry Slapnik

Telefon +49 89 2171-28589
Telefax +49 89 2171-628589
E-Mail: harry.slapnik@bayernlb.de

Die Abteilung besteht aus alpinen Skifahrern und einigen Langläufern aller Altersklassen. Das Skiteam der BayernLB nimmt an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Zur Wettkampfvorbereitung organisiert die Abteilung Ski Trainingsmaßnahmen für die Technik Riesenslalom.

Für alle Mitarbeiter der Bank hat die Abteilung Ski den Schneetag des BayernLB Sportclubs initiiert. Im Rahmen des Schneetages bieten sich Möglichkeiten in verschiedene Schneesportarten mit professioneller Unterstützung durch Schneesportlehrer und Bergführer "reinzuschnuppern".

Nehmen Sie unsere Angebote in Anspruch. Zusammen mit Gleichgesinnten macht das Erlebnis im Schnee mehr Spaß.

Sportkegeln

Bahnreservierungen bei Fr. Katrin Meister, BayernFM unter Telefon 089/44233-3614.  

Peter Häusler

Telefon: +49 172 8225133

 

 

Sportkegeln hat in der BayernLB eine lange Tradition. Die Abteilung besteht seit über 40 Jahren.

Die Mannschaft der BayernLB spielt in der Gruppe B der Münchener Behörden- und Firmenkegelrunde.

www.mbfkr.de

Die Spiele werden alle auf den Bahnen des Münchner Keglerverein e.V. ausgetragen.

Desweiteren werden diverse Freundschaftsturniere besucht bzw. veranstaltet.

In der Sportarena der BayernLB in Osterwaldstraße 76 gibt es 3 Kegelbahnen. Dort findet jeweils am Dienstagabend ein offenes Mannschaftstraining statt. Bei Interesse nehmen sie bitte Kontakt mit dem Abteilungsleiter, Peter Häusler, auf.

Die drei Kegelbahnen sind grundsätzlich bei Fr. Katrin Meister, BayernFM unter Telefon 089/44233-3614 reservierbar.

 

 

Squash

 Squash ist noch lange nicht out

 Alfred Dachgruber

Telefon: +49 89 725 22 44 
E-Mail: alfred.dachgruber@arcor.de  

 

 

Die Squashmannschaft der BayernLB spielt seit über 30 Jahren aktiv in der Firmenrunde beim Bayerischen Betriebssport Süd, BBV. Die glorreichen Zeiten mit diversen Münchner Meisterschaften sind zwar leider vorbei, dennoch spielen wir immer noch in einer Spielgemeinschaft mit Shell in der „Liga“.  Dort wird an rd. 10 Spieltagen zwischen Oktober und April, jeweils Samstags, um die Münchner Meisterschaft gespielt und gekämpft. Gegner sind Mannschaften wie BMW, die Kreissparkasse Mü-Sta-EBE aber auch Flughafen/TÜV und das Europäische Patentamt.

www.betriebssport-in-bayern.de

Einmal jährlich nimmt das Team der Bank an der „DSSM“ der Deutschen Sparkassen Squashmannschaftsmeisterschaft teil.  Das 3tägige Turnier, findet meist rund um den Vatertag in einer deutschen Großstadt, zuletzt in Leipzig und auch Berlin, statt.

Aufgrund der reduzierten Courtsituation in München findet kein gemeinsames Training statt, was nicht heißt, dass gar nicht trainiert wird. Wer Interesse an Squash und Let hat, kann sich gerne bei Alfred Dachgruber oder über den Postkorb des Sportclubs melden. Wir freuen uns über ihr Interesse und auch über die Verstärkung unseres Kaders.

Tennis

Sechs Tennisplätze und eine Ballwand stehen Ihnen zur Verfügung.

Online-Buchungssystem 
 

Max Bauer

Telefon: +49 89 2171 - 28587
Telefax +49 89 2171 - 628587
E-Mail: max.bauer@bayernlb.de

Ein herzliches Grüß Gott und Servus bei der Tennis-Abteilung des BayernLB-Sportclub!

Es stehen auf der Sportanlage in der Osterwaldstraße 76 in unmittelbarer Nähe des Englischen Garten sechs Tennisplätze und eine Ballwand zum Spielen zur Verfügung. 

Tennisplätze können Sie bequem online maximal eine Woche im Voraus über das Onlinebuchungssystem reservieren bzw. buchen. 

Zur Zeit hat die Tennisabteilung eine Herren 40 Mannschaft im Wettspielbetrieb des Bayerischen Tennisverband (BTV). Diese spielt 2018 im Tennisbezirk Oberbayern-München in der Bezirksliga Gruppe 139.

http://www.btv.de/BTVToServe/abaxx-?%24part=theLeague.content.theLeaguePublic&championship=Oberbayern-M%FCnchen+18&theLeaguePage=b2sGroupPage&group=139

Die Punktspiele finden im Zeitraum von Mai bis Juli 2018 statt. Zuschauer sind herzlich willkommen und gerne gesehen.

Ferner vertreten wir auch seit Jahren erfolgreich die BayernLB bei den Europameisterschaften der Banken und Sparkassen/Landesbanken in Italien. 

Für alle weiteren Fragen und Infos rund um den Tennissport im BayernLB-Sportclub steht Ihnen Ihr Abteilungsleiter Max Bauer sehr gerne zur Verfügung.

Tischtennis

Training
jeden Mittwoch  

Jürgen Supper

Telefon: +49 89 2171- 22508
Telefax +49 89 2171- 622508
E-Mail: juergen.supper@bayernlb.de

Offizielles Gründungsdatum der TT-Abteilung ist der 22. Juni 1951. Im ersten nachgewiesenen Punktspiel unterlagen wir damals noch firmierend unter Bayerischer Gemeindebank gegen den Hypo-Club e.V. mit 3:6. Trotz dieser Niederlage zu Gründungszeiten haben wir uns mit verschiedenen Höhen und Tiefen in über 60Jahren erfolgreich weiterentwickelt.

Heute nehmen rd. 25 aktive Spieler am Punktspielbetrieb teil. Zwei von den vier Mannschaften vertreten die BayernLB in der München Firmen- und Behördenrunde Tischtennis (FBR). Am Spielbetrieb des Bayerischen Tischtennisverbandes (BTTV) nimmt die BayernLB inzwischen auch mit zwei Mannschaften teil.

Selbstverständlich nehmen interessierte Aktive auch an diversen nationalen und internalionalen Einzel- und Mannschaftsturnieren teil.

ÜBRIGENS: TT-Spieler aus der BayernLB-Gruppe, die uns im aktiven Spielbetrieb regelmäßig unterstützen wollen, sind herzlich willkommen. 

Volleyball

Trainings-/ Spielzeiten Mai - September

 

1-2 mal pro Woche; keine festen Wochentage

 



Christian Schöppl

Telefon: +49 89 2171- 27467
Telefax +49 89 2171- 627467
E-Mail: christian.schoeppl@bayernlb.de

 

Dominik Leopold

Telefon: +49 89 2171 - 26746
Telefax: +49 89 2171 -626746
E-Mail: dominik.leopold@bayernlb.de 

 

 

Hallenaktivitäten
Die Volleyballer der BayernLB haben leider keine Halle, in der sie die Wintersaison überbrücken können. Um im Winter jedoch nicht völlig auf den gemeinsamen Sport verzichten zu müssen, nehmen wir auch an Hallenturnieren der German Masters Serie der Sparkassen teil. Hierfür werden dann gegebenenfalls auch Freundschafts- und Trainingsspiele organisiert.